Polen Reiseführer

Landkarte PolenPolen ist ein Land in Mitteleuropa, welches an Litauen, die Ukraine und Weißrussland grenzt. Weiterhin bestehen Grenzen mit den Ländern Slowakei, Tschechien und Deutschland. Die Nord-Süd-Ausdehnung Polens beträgt 649 Kilometer, die Ost-West-Ausdehnung 689 Kilometer. Außerdem verfügt das Land Polen über eine 528 Kilometer lange Ostseeküste. Größte Städte des Landes sind Warschau, Krakau, Lodz, Stettin sowie die Dreistadt Danzig, Sopot und Gdynia.

Zahlen und Geographie sowie Flora und Fauna Etwa 38 Millionen Einwohner leben in Polen auf einer Gesamtfläche von 312.678 Quadratkilometern. Seit dem 01. Mai 2004 ist das Land Polen ein Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Polen wird von verschiedenen Flüssen durchzogen; größte dieser Flüsse sind die Weichsel, die Oder und die Warthe. Auch hohe Berge gibt es in Polen, die meisten befinden sich im Gebiet der Tatra, einem beliebten Wandergebiet. Auch das in Polen befindliche Riesengebirge zieht jährlich viele Touristen an, die hier einen entspannten Wanderurlaub verbringen möchten. Die Schneekoppe mit ihrer Höhe von 1.600 Metern ist hier eines der beliebtesten Ausflugsziele. In vielen Gebieten des Landes Polen trifft man auf seltene Tier- und Pflanzenarten, die man sonst kaum anderswo in Europa antrifft. So lebt hier etwa der Wisent in freier Wildbahn. Auch Braunbären, Wölfe und Luchse kann man in Polen antreffen.

polen-karteKlima Das Klima Polens ist dem deutschen Klima nicht unähnlich. Das gemäßigte Klima ist geprägt von relativ warmen Sommern und kalten Wintern, die Temperaturen von etwa minus fünf Grad Celsius erreichen können. Die Niederschläge verteilen sich über das ganze Jahr, wobei die Winter trockener als die Sommer sind.

Leave a Comment